Montag, 19. Februar 2018

Montagsfrage am 19.02.2018

 

Die Montagsfrage ist eine Aktion von Buch-Fresserchen. Und ich versuche nun auch regelmäßig mitzumachen.

Jede Woche gibt es eine andere Frage, die wir versuchen zu beantworten ;) Wer mitmachen möchte, einfach dem Link oben folgen.


Heutige Frage:

Wenn die Welt untergehen würde und du ins All oder auf einen anderen Planeten entkommen könntest, welche 3 Bücher/Reihen würdest du retten, damit sie kommenden Generationen erhalten bleiben?


Das ist jetzt gar nicht so eine einfache Frage, denn es gibt so viele tolle Bücher.
Aber ich muss mich ja entscheiden:

1. Ich würde sagen Grimms Märchen sollten auf jeden Fall erhalten bleiben.
2. Harry Potter finde ich auch ganz toll. Also auf jeden Fall muss die Reihe mit.
3. Und dann noch ganz persönlich für mich nehme ich die Elements - Reihe von Brittainy C. Cherry mit... Denn ich brauche trotz Weltuntergang Herz-Schmerz-Geschichten.

Und was nehmt ihr mit? Welche 3 Bücher /Reihen sollten erhalten bleiben?

Sonntag, 18. Februar 2018

~Rezension~ Die Legende von Enyador von Mira Valentin *Werbung*


Darum gehts:
Vier Königssöhne. Vier Wünsche. Ein Schicksal. 
Seit Jahrhunderten kämpfen in Enyador Elben, Drachen und Dämonen um die Macht. Die Menschen wurden von den Elben unterworfen, ihre Erstgeborenen als Sklaven in den Krieg gegen die Drachen geschickt. Doch Tristan, ein Waisenjunge, widersetzt sich seinen Unterdrückern, anstatt an deren Grausamkeit zu verzweifeln. Dadurch löst er eine Reihe von Ereignissen aus ... und eine uralte Prophezeiung erwacht zu neuem Leben.
*************************************

Samstag, 17. Februar 2018

Mit Sophie Fawn im Gespräch


#Werbung #Anzeige #Interview

Im Rahmen der Lesewinter-Challenge habe ich mir ja das Buch "Der Kodex der Hüterinnen" von Sophie Fawn zum Lesen ausgesucht. Und da ich ja grundsätzlich neugierig bin, habe ich auch Sophie ein paar Fragen gestellt ;)

Liebe Sophie,  ich freu mich sehr, dass du Zeit gefunden hast ein paar Fragen zu beantworten. 
Wollen wir dann gleich mal loslegen und du stellst dich kurz vor?

Ich scheibe unter dem Namen Sophie Fawn vorwiegend Fantasy- und Jugendbücher, gerne mit einem Romantikanteil.  
Mein Fantasyroman „Der Kodex der Hüterinnen“ ist im Sommer letzten Jahres erschienen. Darauf folgte „Luna und David – Red Leaves“, ein romantisches Jugendbuch. Bei der Überarbeitung habe ich mich entschieden, 
daraus eine Reihe zu machen. Der zweite Teil "Sam und Jayden - Chained Joys" soll im späten Frühjahr erscheinen.

Was ist das eigentlich für ein Buch? "Der Kodex der Hüterinnen"??

#Buchvorstellung #Anzeige #Werbung

Heute mal kein "Buch im Scheinwerferlicht" für euch, aber irgendwie auch doch :) Es ist zwar nicht Mittwoch, aber trotzdem möchte ich euch heute ein Buch vorstellen. Ich lese seit gestern "Der Kodex der Hüterinnen" von Sophie Fawn, und zwar im Rahmen der Lesewinter-Challenge.

Worum geht es in dem Buch überhaupt?

Amela wurde als Hüterin geboren und ist als solche zu einem Leben auf der Flucht verdammt. Als Keras ihr begegnet, genügt eine Berührung von ihr, um in ihm die Stärke der Jäger zu wecken. Sofort erkennt er, was sie ist, und will Rache üben. Rache für den Fluch, den die Hüterinnen den Jägern auferlegt haben. Rache für den Tod seiner Mutter. Doch was ist geboten, wenn man sich in den Feind verliebt? Folgt man den Regeln und vertraut auf seine Familie? Oder stellt man sich gegen sie?