Donnerstag, 8. Juni 2017

~Rezension~ Bad Girls Gwen & Mike von Rose Bloom

Bad Girls von Rose Bloom
******************************************************
Worum geht's?

Lest jetzt eine erotische Liebesgeschichte ohne Milliardär, jedoch mit bösen Mädchen, guten Bullen und prickelnder Spannung. Gwen liebt ihre Freiheit und Unabhängigkeit. Lieber würde sie nackt durch ihren Wohnort Frankfurt laufen, als sich selbst die Ketten einer Beziehung anzulegen. Doch dann poltert Mike in ihr Leben und Gwens Prinzipien lösen sich Stück für Stück in Luft auf. Obwohl sie seine Wirkung auf sich nicht abstreiten kann, gibt es mindestens einen guten Grund, weshalb das alles unmöglich gut gehen kann. Mike ist mit Leib und Seele Polizist und Gwen bewegt sich mit ihrer Jobwahl in Gefilden jenseits der Legalität. Das Buch ist der Auftakt der Serie Bad Girls.  Enthält explizit beschriebene Erotikszenen.
******************************************************

Meine Meinung:

Gwen und Mike, zwei Protagonisten wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten.
Aber nur auf den ersten Blick. Die beiden sehen sich das erste Mal in einer Bar.
Mike kommt sehr arrogant rüber im ersten Moment und aus diesem Grund will Gwen ihn
nicht kennenlernen. Irgendwann lernen sich die beiden später dann doch noch kennen und dann
nimmt die Geschichte ihren Lauf.

Erste Zeilen:
"Komm mit!", hatte er gesagt. "Es wird lustig, Mike!", hatte er gesagt. Und nun stand ich hier,
meinem Arm an der dreckigen Theke abgestützt, ein schales Bier in der Hand.
Pos. 34

Rose Bloom hat einen flüssigen und leicht zu lesenden Schreibstil. Ich bin nur so durch die
Seiten geflogen und hab es in einem Rutsch durchgelesen. Das mag auch an den wenigen Seiten
gelegen haben, aber auch an Rose Art zu schreiben. Auch die erotischen Szenen sind sehr gut
beschrieben.
Das einzige, was mir zu wenig war in dieser Geschichte war die Ausarbeitung des BadGirls. Gwen hätte für mich gerne noch ein bischen mehr "BadGirl"  sein können.

Wir haben hier eine gute Mischung aus Liebe und Romantik, Erotik und Spannung. Und ich freu mich nun auf den zweiten Band, den ich gottseidank gleich hinterher lesen kann. Denn der erste Band
enthält einen ganz fiesen Cliffhänger. Das kann man doch nicht mit uns Lesern machen :)

Mehr Infos gibt es hier Amazon
*********************************************************************************
Die Autorin:
Rose Bloom verschlang bereits in ihrer Kindheit wöchentlich mehrere Bücher. Bis sie selbst das Schreiben entdeckte und ihre eigenen Geschichten mit Buntstiften und viel Fantasie in ihre Schulhefte kritzelte.
Leider verlor sich die Leidenschaft des Schreibens mit der Zeit, jedoch nie die für Bücher und das Lesen!
Bis im Januar 2016 ein Traum sie weckte, der sie nicht mehr losließ. In diesem Monat entstand die erste Szene zu dem ersten Teil der "Bad Girls" Reihe: Gwen&Mike.
Seitdem kann sie nicht mehr mit dem Schreiben aufhören und es werden garantiert noch viele weitere Bücher folgen!

Da auch im Leben die Liebe und die Leidenschaft nah beieinander liegen, schreibt Rose Bloom Liebesgeschichten immer mit einem mehr oder weniger großen Anteil an erotischen Szenen

Quelle: www.amazon.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen