Montag, 3. April 2017

~Rezension~ Obsidian Schattendunkel von Jennifer L. Armentrout



Obsidian - Schattendunkel von Jennifer L. Armentrout
***************************************************************
Inhalt:
Als die siebzehnjährige Katy vom sonnigen Florida ins graue West Virginia ziehen muss, ist sie alles andere als begeistert. In ihrem winzigen neuen Wohnort kommt sie in den ersten Tagen nicht einmal ins Internet, was für die leidenschaftliche Buchbloggerin eine Katastrophe ist. Nur mit Mühe lässt sie sich dazu überreden, bei ihren Nachbarn zu klingeln, um "neue Freunde" zu finden. Und lernt so den atemberaubend gut aussehenden, aber bodenlos unfreundlichen Daemon Black kennen. Was Katy jedoch nicht weiß, ist, dass genau der Junge, dem sie von nun an am meisten aus dem Weg zu gehen versucht, ihr Schicksal bereits verändert hat …

**************************************************************
Meine Meinung:
Das Cover ist ja wohl sehr schick. Es gefällt mir sehr gut.
Den Titel versteht man während der Geschichte :)

Nachdem ich nun von vielen immer wieder gehört bzw. gelesen hatte,
dass die Lux-Reihe ein Must-Read ist, habe ich es mir auch mal zur
Gemüte geführt.

""Ich war schon immer der Meinung, dass die schönsten Menschen – und ich meine wahrhaft schön von innen und außen – diejenigen seien, die sich dessen gar nicht bewusst sind."" ( Seite 84 )

Katy ist ein Mädchen, das mit ihrer Mutter in ein neues Städchen zieht,
um dort, nach dem Tod des Vaters, nochmal von vorne zu beginnen.
Sie ist ein Büchernerd und Buchblogger. Und das durch und durch.

Na wer kennts noch?? :)
Egal weiter im Text.

Katy lernt gleich zu Anfang ihre neuen Nachbarn kenne.
Dee und ihren Bruder Daemon. Daemon ist ein arroganter, gutaussehender Kerl,
den Katy aber irgendwie anziehend findet. So ein typisches Klischee-Ding.
Ich mag den Schlagabtausch zwischen Kat und Deamon. Ich musste oft mal
schmunzeln. Auch die leicht sarkastisch Ader von Katy gefällt mir sehr.
Allerdings steht sich Katy oft selbst im Weg und ich wollte sie Rütteln und Schütteln :)
ARggggghhhhhhh

Auch den Charakter von Dee mag ich. Sie wird zu einer guten Freundin, obwohl es
nicht so leicht ist.
Ich kann also sagen, die Protagonisten sind wirklich sehr gut gelungen.

Der Schreibstil von Jennifer L. Armentrout ist sehr angenehm zu lesen und ich
bin im Prinzip innerhalb weniger Stunden durch das Buch gerauscht. Auch die tollen
Beschreibungen haben mich rasch in das Buch eintauchen lassen.

Auch wenn die Geschichte mich in einigen Teilen an andere, schon bestehende
Storys erinnert, finde ich diese doch besonders. Denn die eigentliche Idee dahinter ist
klasse und habe ich so auch noch nicht gelesen oder gehört.


Wer gerne Fantasy liest, welches auch ein bischen mit Klischees behaftet sein darf, ist
hier genau richtig und wird seinen Lesespaß haben. Ich hatte ihn auf jedenfall und
somit gebe ich auch eine klare Leseempfehlung.
*********************************************************



                                                                                                                                                                   
Format: Kindle Edition 11,99€
Dateigröße: 2384 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 401 Seiten  18,99€
ISBN-Quelle für Seitenzahl: 3551583315
Verlag: Carlsen (24. April 2014)
Sprache: Deutsch
ASIN: B00I0VGAMI
ISBN-10: 3551583315
ISBN-13: 978-3551583314



*************************************************************
Die Autorin:
Jennifer L. Armentrout lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Hunden in West Virginia. Wenn sie nicht gerade mit dem Schreiben eines neuen Buches beschäftigt ist, schaut sie sich am liebsten Zombie-Filme an. Ihre E-Books waren in den USA auf Anhieb so erfolgreich, dass sie kurze Zeit später in den Druck kamen und sofort auf die Spitze der New-York-Times-Bestsellerliste kletterten.
                          

Quelle: www.amazon.de
www.carlsen.de

Kommentare:

  1. Hallo :)
    Dieses Buch steht schon soooo lange auf meiner Wunschliste:)
    Ich habe es mir nur aus irgendeinem Grund noch nicht gekauft:)
    Denke ich werds aber demnächst endlich machen, klingt sooo gut.

    Schau doch mal bei mir vorbei, schreibe auch Rezis: http://janalifeblog.blogspot.de/

    Schönen Tag dir :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :) Ja also der erste Band lohnt sich definitiv. Die nächsten werde ich mir dann wohl auch noch holen. Deinen blog kenne ich schon ;) Lg Kerstin

      Löschen