Freitag, 17. März 2017

Bloggervorstellung Lauriis Welt



Hallo liebe Laura Jane :)

Schön, dass ich dir auch ein paar Fragen stellen durfte. Dann wollen wir mal loslegen.


 Stell dich bitte einmal kurz vor: Name, Alter, Name des Blogs, Wohnort etc.
Laurii: Ich heiße Laura Jane oder eher bekannt als Laurii ich blogge auf meinem Blog
Lauriis Welt
Ich bin 22 Jahre alt und mache im Moment mein Abitur, beziehungsweise bin ich noch am Anfang 
Ich wohne im schönen Ruhrgebiet oder eher gesagt in Oberhausen.
Neben dem bloggen habe ich eine Leidenschaft fürs Lesen und meinen Tieren. 

 Worüber und wie lange bloggst du schon?
Laurii: Insgesamt blogge ich schon seid 5 Jahren.  Auf dem Blog seid einem halben Jahr geschätzt. 
Ich habe früher auf blogspot gebloggt und bin nun mit meinen 2 Blogs nach wordpress umgezogen.
Habe die beiden dann zusammen gelegt.

 Wie bist du zum bloggen gekommen?
Laurii:  Ich habe es genutzt um meine Gefühle zu verarbeiten. Denn ich habe früher nachdenkliche Texte gepostet.
Bis ich eine Leidenschaft entwickelt habe über Bücher zu schreiben
Auf meinem Blog jetzt schreibe ich dem nach über alles was mir gerade so in dem Sinn kommt 

 Hast du ein Lieblingsgenre oder / und gibt es eins das du gar nicht liest?
Laurii: Ich lese absolute keine Krimis oder überhaupt was aus dem Bereich Spannung.
War auch in der Ausbildung nicht immer leicht.  aber ich kann mich einfach nicht dazu überwinden.
Am liebsten lese ich Jugendromane oder Jugendfantasy  

 Wieviele Bücher liest du so im Monat?
Laurii: Im Moment fehlt mir die Zeit zum lesen und daher komme ich in einem guten Monat auf ein Buch.

 Wenn du eins deiner Lieblingsbücher auf die grosse Kinoleinwand bringen könntest, welches wäre das?
Laurii: Eigentlich ist mein Wunsch schon halb erfüllt. Es wäre tatsächlich tote Mädchen lügen nicht.
Dieses wird jetzt ab dem 31.3. Bei Netflix ausgestrahlt.

 Hast du ein Lieblingszitat? Wenn ja , welches?
Laurii: Ja! "Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren." Von Berthold Brecht .



Vielen lieben Dank, dass du dir die  Zeit für meine Fragen Genommen hast

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen