Freitag, 20. Januar 2017

~Rezension~ Taste of Love 1 - Poppy J. Anderson




----------------------------------------------------------
Klappentext:
Eine Prise davon macht jedes Essen besser - Geheimzutat Liebe
Andrew Knight ist neuer Stern am Bostoner Gastrohimmel - doch
mittlerweile total ausgebrannt. Beim spontanen Kurzurlaub in Maine
trifft er auf Brooke Day, die den lokalen kulinarischen Geheimtipp
leitet und nicht ahnt, wer sich da bei ihr einquartiert. Gemeinsam
machen sie aus dem bisher erfolglosen Geheimtipp eine In-Location,
und Andrew hat zum ersten Mal seit Jahren wieder Spaß beim Kochen.
Doch kann Brooke ihm verzeihen, dass er ihr nicht die Wahrheit gesagt hat?
-----------------------------------------------------------
Meine Meinung:
Erstmal vielen dank an Netgalley und Bastei Entertainment für die Bereitstellung
des RezensionsExemplars
Das Cover passt herrlich zum Titel und zum Inhalt des Buches. Es ist toll gestaltet
und gefällt mir richtig gut.
Wir lernen in dieser Geschichte Andrew Knight und Brooke Day kennen. Andrew ist
ein renomierter Koch mit eigenem gut laufendem Restaurant, der langsam aber sicher
eine Auszeit benötigt. Diese nimmt er sich und fährt in einen früheren Urlaubsort.
Dort lernt er Brooke und ihr kleines Lokal kennen.
Beide Charaktere sind symphatisch mit Ecken und Kanten, so wie wir ja auch sind.
Das finde ich sehr gelungen.
Der Schreibstil von Poppy J. Anderson ist flüssig und humorvoll. Ich habe während des
Lesens öfter mal grinsen müssen, nicht zuletzt aufgrund Brookes toller, aber auch
zickiger Art. Es macht Spaß zu lesen und wird auch nicht langweilig.
Die Geschichte ist jetzt nicht was super neues, aber trotzdem eine super Mischung.
Man bekommt eine schöne Liebesgeschichte und gleichzeitig viele schöne Leckerrein
beschrieben. Diese Ausführungen der Rezepte etc. hätten meiner Meinung nach ruhig
etwas kürzer sein können, aber es stört nicht den Lesefluss.

⭐⭐⭐⭐⭐

Eine tolle leichte Liebesgeschichte für Zwischendurch. Wer das mag ist hiermit bestens beraten :)
----------------------------------------------------------------
Ebook:
Bastei Entertainment
eBook (epub)
Liebesromane
368 Seiten
ISBN: 978-3-7325-3335-0
Ersterscheinung: 13.01.2017
Print:
12,90 €
Bastei Lübbe
Paperback
Liebesromane
380 Seiten
ISBN: 978-3-404-17468-3
Ersterscheinung: 13.01.2017

----------------------------------------------------------------
Die Autorin
Poppy J. Anderson hatte schon immer eine große Schwäche für das Geschichtenerzählen, ihre ersten schriftstellerischen Versuche brachte sie bereits mit zwölf Jahren zu Papier. Nach ihrem Studium nahm sie allen Mut zusammen und stellte endlich einen ihrer Texte einem größeren Publikum vor. Mit umwerfendem Erfolg: Ihre witzigen Romane, die alle in den USA spielen und von der großen Liebe handeln, begeisterten so viele Leser, dass Poppy als erste deutsche Selfpublisherin zur Auflagenmillionärin wurde.
Wenn sie nicht gerade schreibt oder über neue Geschichten nachdenkt, reist sie gerne an die abgelegenste Orte der Welt oder spielt zuhause in einer westdeutschen Großstadt mit ihren beiden Hunden Anton und Zipi.

Quelle: www.luebbe.de


Kommentare:

  1. Hallo Kerstin,

    da komme ich doch gleich mal auf einen Besuch bei dir vorbei. ;)

    Das Buch hab ich mir diese Woche auch gekauft und freue mich schon drauf. Ich mag den Schreibstil von Poppy J. Anderson auch total und bin gespannt, wie dieses Buch ist. :)

    Liebe Grüße und einen schönen Start ins Wochenende!
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Silke :) Ich muss gestehen, dass es mein erstes Buch von Poppy war. Ich werde sicherlich auch den zweiten Band lesen. Es war echt toll ;)
      danke dir für hierbleiben und lesen ;)

      Lg und dir auch ein wundervolles Wochenende

      Löschen